Text Size

von Arne Gessulat

Am 26.03.16 stand das zweiwöchentlich stattfindende Café-Treffen mit Flüchtlingen in der Blumberger Alten Schule unter dem besonderen Thema "Ostern". Die freiwilligen Helfer hatten dazu neben den üblichen Kuchen, Kaffee, Tee, Keksen und Spielen auch Dutzende Eier und Farben mitgebracht - eine Tradition, die den Flüchtlingen zwar fremd war, die aber von allen sehr schnell und kreativ aufgenommen wurde. Nachdem es ihnen gezeigt wurde, trauten sie sich auch, die rohen Eier auszupusten, mit verschiedenen Motiven (besonders beliebt: die Farben der deutschen Flagge) zu bemalen und anschließend zur heimischen Dekoration mitzunehmen. Da diesmal auch Vertreter der Caritas und des DRK, ein interessierter Flüchtling aus Donaueschingen, sowie einige Kinder erschienen, waren die Räumlichkeiten der Alten Schule nahezu erschöpft.

 "

Nächster Termin

Samstag, 04. November
16:00 Uhr
Café-Treff